Campingplätze Bibione

- Camping Capalonga

- Camping Il Tridente

- Camping Lido Bibione

- Villagio Turistico Internationale

Campingplätze Caorle

- Pra delle Torri

- Camping Laguna Village

Campingplatz Lignano

- Camping Pino Mare

Bibione Tipps & Infos

- Bibione Urlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Camping Bibione

Bibione Urlaub

Kompakte Infos über Bibione (Italien) für den Bibione Urlaub

Bibione befindet sich in Italien und ist ein beliebter Urlaubsort an der nordöstlichen Adria, etwas mehr als eine Fahrstunde bzw. 100 km östlich von Venedig gelegen. Aufgrund der relativ kurzen Entfernung ist Bibione (Italien) vor allem bei Urlaubern aus Österreich und Süddeutschland sehr beliebt. Von München aus sind es ca. 500 km (ca. 5 Stunden mit dem Auto), von Salzburg ca. 400 km (ca. 4 Stunden) und von Villach (Kärnten) aus sogar nur ca. 190 km ( ca. 2 Stunden).

Der Ort setzt sich von Ost nach West aus den Ortsteilen Lido dei Pini, Bibione Spiaggia, Lido del Sole und Bibione Pineda zusammen (Stadtplan), wobei sich das eigentliche (auch touristische) Ortszentrum in Bibione Spiaggia befindet. Lido dei Pini, wo es sogar einen eigenen Hundestrand gibt, grenzt unmittelbar daran an, während man sich hinter der Therme dann immer weiter vom Zentrum entfernt, bis hin nach Lido del Sole und Bibione Pineda, welches schon einen eigenen Ortskern besitzt.

Das größte Plus von Bibione ist der ca. 8 km lange und bis zu 400 m breite, feinsandige Strand, der flach ins Meer abfällt. Dort findet man während der Saison einen umfangreichen Strandservice vor, der tausende von in Reih und Glied aufgestellte Sonnenschirme und Liegestühle ebenso umfasst wie zahlreiche Strandbars, Toiletten, Umkleidekabienen, Spielplätze, Spielfelder für Beach Volleyball, Beach Tennis, u.v.m.

Dahinter verläuft eine ebenfalls mehrere Kilometer lange, sehr schön angelegte Promenade und nur durch einen schmalen Grünstreifen getrennt noch eine Promenade für Radfahrer.

Dahinter folgen dann vor allem im Bereich Bibione Spiaggia zahlreiche Hotels (meist 4 Sterne), die sich direkt an der Promenade befinden und oft sogar noch über eine großzügige Poollandschaft verfügen. Das alles wirkt angenehm aufgelockert und nicht zu sehr gedrängt.

Zwei Querstraßen dahinter, nur ca. 200 m vom Strand entfernt, befindet sich hier im Zentrum auch die Shoppingstraße die abends zur Fußgängerzone wird und auf einer Länge von mehr als 1,5 Kilometern unzählige Geschäfte, Restaurants, Eisdielen, u.v.m. bietet. Wem das Shoppingangebot hier nicht ausreicht, für den bieten sich Ausflüge in das Outlet Village Palmanova und das Designer Outlet in Noventa Di Piave (je ca. 45 Minuten entfernt) an, oder man fährt ins Shopping Center Adriatico2 in Portogruaro.

Was das Freizeitangebot und das Unterhaltungsangebot angeht, ist während der Saison viel geboten. Im Zentrum gibt es häufig Veranstaltungen, in Restaurants und Hotels gibt es häufig ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Für Kinder gibt es vor allem einen Luna Park (eine art Rummelplatz) mit zahlreichen Attraktionen und die ganze Familie freut sich über Ausflüge in den Aquapark Aquasplash und gleich daneben den Themenpark Gulliverlandia, beide im benachbarten Lignano, nur wenige Kilometer entfernt.

Eine Übersicht aller Aquaparks an der gesamten italienischen Adria bietet übrigens www.erlebnisbad-spassbad.de in der Rubrik Aquaparks Italien > Aquaparks Adria.

Interessant sind natürlich auch Ausflüge nach Venedig, die für viele Urlauber ein Highlight darstellen. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen kann man natürlich auch, die Therme Bibione Thermae besuchen.

Fazit: Bibione (Italien) ist ein bodenständiger, familienfreundlicher, durchgestylter, aber auch sauber und großzügig angelegter Ferienort mit herrlichem Sandstrand, schöner Promenade, tollen Hotels und Campingplätzen, großem Shopping- und Freizeitangebot und in der Saison auch mit einem intensiven Nachtleben.